[Mac] Time-Machine Problem mit AirDisk

Ich habe heute mal probiert meine Externe Festplatte ans WLAN zu bringen. Hat alles super geklappt. Jetzt taucht bei mir die Platte als sogenannte „AirDisk“ auf :) alles eigentlich super!

Nun hab ich mich schon gefreut und wollte jetzt noch Time-Machine direkt drüber laufen lassen. Etwa so wie bei der Time Capsule, nur eben ohne die Time Capsule ;) geht aber seit neusten auch!

Ich hab also Time-Machine entsprechend konfiguriert! Alles super! Dann hab ich das erste Backup gestartet. Dieses wurde dann abgebrochen mit einer Meldung dass zu wenig Speicher zur Verfügung steht. Das Problem hierbei war dass er ein komplett neues Backup anlegt. Anders als bei einer direkt angeschlossenen Festplatte verwendet Time-Machine hier ein Image-File um die Dateien aufzubewahren. Leider hatte ich für ein komplettes Backup zu wenig Speicher frei, wollte aber auch nicht die alten Backups löschen. Hab also einfach mal paar große Ordner auf die „Ausschließen“-Liste gesetzt:

Ausschließen-Liste

Insgesamt kommt es also noch zu einer Datenmenge von 92,2 GB. Auf der Platte waren noch etwa 105 GB verfügbar.

Neuer Versuch – wieder Fehler! Diesmal mit einer sehr seltsamen Fehlermeldung:

Fehlermeldung über zu wenig Speicher

Interessant ist, dass er probiert 550.7 GB zu sichern obwohl eigentlich nur 92,2 GB zu sichern waren. Vermutlich probiert er die Platte selber und vielleicht noch andere angeschlossenen Platten (habe 2 als AirDisk angeschlossen) zu sichern. Auf die Ausschließen Liste konnte ich diese leider nicht setzen!

Fazit:

Backups über die AriDisk funktionieren (zumindest bei mir) irgendwie nicht so gut. Ich hab aber keine andere derartige Meldung im Internet gefunden über ähnliche Probleme. Wenn jemand eine Lösung weiß -> Kommentar! Bis dahin werde ich wohl weiter die Platte über USB nutzen.

Update [12.03.09 13:10 Uhr]:

Interessanter Weise kann ich wenn ich die Time-Machine starte natürlich kein Backup durchsuchen. Dann erscheint folgende Meldung:

Backup Volume auswählen

Wenn ich dann „Vorheriges Volume verwenden“ anklicke bekomme ich eine Auswahl, in der er auch das vorhandene Backup auf der AirDisk findet:

Auswahl des Backup-Volume

Das durchsuchen der Backups klappt dann auch super! Nur das Backup erweitern will er absolut nicht!

[mac] Wer oder was ist Locum?

Diese Frage habe ich mir neulich gestellt als mein Notebook plötzlich angefangen hat richtig laut zu werden und die Aktivitätsanzeige mir den Prozess mit einer recht großen Prozessorauslastung anzeigte:

Aktivitätsanzeige - Locum Prozess

Nachdem ich mich etwas informiert hatte fand ich heraus dass der Prozess ein Hilfsdienst für den Finder ist der manch Administrative Aufgabe erledigt. In meinem Fall war es das sichere Entleeren des Papierkorbs.

Papierkorb

TemperaturDas wiederum braucht scheinbar durchaus Ressourcen und strengt den Mac etwas an. Zumindest ging die Prozessorauslastung ordentlich hoch und stieg auch die Temperatur.

Wer sich also mal wundern sollte wieso dieser Locum-Dienst so viel Ressourcen frisst kann sich beruhigen oder entleert den Papierkorb einfach in Zukunft über die unsichere Variante.