Allen&Heath iLive Editor unter Yosemite nutzen

Ein kurzer Tipp: Wer ab und zu ein Pult aus der iLive-Serie von Allen & Heath am Mac unter Yosemite mit Hilfe des iLive Editors konfigurieren muss wird mit einer Fehlermeldung konfrontiert werden, in der das System einen dazu auffordert Java zu installieren.

Auch nach der Installation wird diese Meldung weiterhin kommen.

Der Bugfix: Java 1.6 installieren

Die Lösung ist relativ einfach: Ihr müsst auf eurem Mac Java 1.6 installiert haben. Dieses könnt ihr (wie hier geschildert) zB. einfach hier downloaden (direkt vom Apple-Server).

Ein Hinweis dazu:

JavaForOSX2014-001.dmg contains Java for Mac OS X (1.6.0_65-b14-462). It will be installed to /System/Library/Java and /System/Library/Frameworks while Oracle Java is located at /Library/Java. No file will be overwritten.
To avoid any trouble (especially with your $JAVA_HOME/$PATH) consider setting up a Mac OS X VM in VMWare, Parallels or VirtualBox with JRE6 only.

Nach der erfolgreichen Installation sollte der iLive Editor (zum Testzeitpunkt Version 1.94) ohne Probleme starten.

Gumy Framework mit SASS über CodeKit unter Yosemite nutzen

Wer schon das neue Mac Betriebssystem Yosemite in Verbindung mit CodeKit (Review folgt noch irgendwann) und dem Gumby Framework (Artikel) nutzt hat vielleicht auch schon eine dieser Fehlermeldungen erhalten:

Fehlermeldungen:

Lösungsweg

Der Grund für diese Fehlermeldungen sind einige Inkompatibilitäten. Solange diese nicht behoben sind kann man den Fehler umgehen, indem man die Vesionen von SASS und Compass downgreaded:

Im Teminal installiet man wie folgt:

Gefunden habe ich diese Lösung auf GitHub. Vielen Dank an ARolek.

Einstellungen für CodeKit

Man muss nun CodeKit anweisen die gerade installierten Versionen von Sass und Compass zu verwenden. Dazu geht man in die Einstellungen und wählt die entsprechenden Versionen aus:

CodeKit Einstellungen für SASS und Compass

Nun sollte CodeKit eure SASS-Dateien wieder ordnungsgemäß kompilieren.